Granate
Stein der Leidenschaft, blitzende Gefühle, Wünsche. Es wird angenommen, dass Granat die Vitalität des Besitzers aktiviert, ihn zur Erfüllung von Wünschen führt und hilft, Liebe zu finden.

Granat ist eine Gruppe von Mineralien, die in Struktur und Form Kristallen ähnlich sind. Granatkristalle der „Familie" ähneln Granatapfelkörnern. Wegen der visuellen Ähnlichkeit ging der Name des Granatapfels: in der Übersetzung aus dem Lateinischen "granatus" - granular. Die meisten Menschen glauben, dass Granat wie die Frucht eines Granatapfelbaums nur einen satten roten Farbton hat, aber nicht. In der Natur gibt es auch Granate von Purpur, Lila, Orange, Grün, Lila und Schwarz. Härtekoeffizient - 6,5-7,5 Einheiten. auf der Mohs-Skala. Es gibt viele Arten von Granat- Andradit, Spessartin, Pyrop und andere. Exportländer: Russland (Ural), USA.
Die Kosten für Granat hängen von der Farbe des Steins, dem Ort der Gewinnung und der Größe ab. Die teuersten Exemplare sind aufgrund ihrer Seltenheit blauer und grüner Granat (Tsavorit).

Granat ist ein Symbol für Liebe, tödliche Leidenschaft, flammende Gefühle.
Gleichzeitig bedeutete dieser Stein zu allen Zeiten die höchste Kraft. Granat verkörpert Herzgefühle, Impulsivität, Emotionalität. Die Ägypter betrachteten ihn als Symbol der Vitalität.

Es ist seit langem bekannt, dass die Eigenschaften von Granat ist die Beziehungen wieder herzustellen und sich zu verlieben. Alte Ärzte glaubten, dass dieses Mineral die Durchblutung, die Herzfunktion verbessern, die Milz aufheitern und lindern kann.

Im Handelsbuch des 16. Jahrhunderts heißt es, dass der rote Stein „das Herz anfeuert, obszöne Gedanken vertreibt, Vernunft und Ehre vervielfacht, es vor Donner und Feinden schützt und vor der zerstörerischen Pest der Pest rettet und schwangere Frauen dazu bringt, bald Kinder zur Welt zu bringen."


Als Noah die Arche baute und „jede Kreatur paarweise" versammelte, brauchte er Licht. Es war unmöglich, Feuer zu nehmen, um einen brand zu vermeiden. Nach biblischen Schriften war es eine riesige Granate, die Noahs Arche Tag und Nacht beim Segeln beleuchtete. Dieser Mythos wird durch die Idee bestätigt, dass Granat starke Vitalität besitzt, die sich erwärmen, Hoffnung wecken, schützen und pflegen kann. Nach einer anderen Version wurde der Granat-Karbunkel am Mast der Arche Noah montiert und beleuchtete den Weg. Seitdem gilt der Stein als Talisman für Reisende.

Die Legende der Granate auf der Arche Noah
Die beliebtesten Schmuckstücke sind Pyrope - blutrote Granate aus der Tschechischen Republik, für die der Name "Tschechische Granate" festgelegt ist. Aus dem Griechischen übersetzt bedeutet "Pyros" "Feuer", "Pyropos" - "wie eine Flamme". Der alte lateinische Name für den Stein ist Karbunkel - "schwelende Kohle". Und das Wort "Pyrop" wurde 1803 vom Geologen Werner eingeführt.

Ein sehr großes Pyrop mit einem Gewicht von 468,5 Karat schmückte das Relikt der sächsischen Königsfamilie - den Orden des Goldenen Vlieses. Das größte Pyrop hat heute ein Gewicht von 633, 4 Karat und ist im Museum von Trebnitsa (Deutschland) aufbewahrt.

Einige Schmuckunternehmen haben Granat zu ihrem Markenzeichen gemacht. So ist die Marke mit einer 20-jährigen Geschichte der Karlsbrücke heute dank der Verwendung tschechischer Granate von tief dunkelroter Farbe von absoluter Reinheit und Klasse-A-Facettierung bekannt. Für feinsten Silberschmuck werden nur die besten Granate aus Thailand und Brasilien verwendet: Juweliere wählen Steine persönlich nach stammort!
Quelle: Auszug aus Arthur Salyakayevs Buch The Mastery of Presenting Natural Stones in Jewelry.
Fragen Sie WhatsApp nach dem neuesten Granatschmuck